Stammtisch - Seebaer

www.seebaer.com
Direkt zum Seiteninhalt

Stammtisch

Termine
Scheint die Sonne auf das Schwert, macht der Segler was verkehrt!
Datum, ZeitInfoOrt
26Do, 19.04.2018, 19:00 UhrStammtisch
Gasthaus Auer,
94036 Passau,
Heininger Str. 26.
Do, 26.04.2018, 19:30
Vortrag von Herrn Ludwig Graf über Namibia
Kleiner Kursaal in Bad Füssing
Namibia: Magie der Weite und Farben
      
Vortrag in Bad Füssing im Kleinen Kursaal

Namibia - ein Land im Südwesten Afrikas - ist ein karges, raues Land, wie aus einer anderen Welt, ein Land der Kontraste und der klaren Farben. Das Land ist „Afrika von seiner besten Seite“, mit freundlichen, einfachen Menschen, mit endlosen Savannen und Buschland und mit einer außergewöhnlich artenreichen Tierwelt, geschützt in vielen Wildschutzgebieten, wie z.B. dem Etosha Nationalpark.
      
Ludwig und Monika Graf aus Bad Füssing haben eine 6-wöchige Rundreise mit einem Wohnmobil durch dieses wunderschöne Land gemacht und dabei 7.500 km zurückgelegt. Sie haben Flussläufe und Wüsten durchquert, Sanddünen bestiegen und eine unglaublich vielfältige Tierwelt in der freien Natur beobachtet: Elefanten, Giraffen, Zebras, Springböcke, Gnus, Antilopen aber auch Raubkatzen, wie: Löwen, Leoparden und Geparde.
    
Ludwig Graf berichtet in einem Vortrag in Bad Füssing im Kleinen Kursaal über seine Eindrücke und Erlebnisse. Unter anderem auch über die Begegnungen mit  Eingeborenen, wie z.B. den Damara und den Buschmännern, den San - und über deren Lebensweise und Kultur. Im  Caprivi-Streifen hat er ein traditionelles Dorf der Mafwe besucht und dabei den Medizinmann beobachtet, der, begleitet von Buschtrommeln, Tänze vorführte, die gegen verschiedene Krankheiten und andere Probleme helfen sollen.
      
Namibia war bis zum Ende des ersten Weltkrieges deutsche Kolonie mit dem Namen Deutsch-Südwestafrika. Ortsnamen und Gebäude legen noch heute Zeugnis ab von dieser deutsch-namibischen Epoche, die in dem Vortrag ebenfalls etwas näher beleuchtet wird.
      
Die Reise wird abgerundet durch einen Abstecher zu den grandiosen Victoriafällen in Simbabwe und dem Chobe Nationalpark in Botswana, der eine der größten Elefantenpopulationen von ganz Afrika beheimatet.
    
Nehmen Sie teil an einer virtuellen Rundreise in eine der am dünnsten besiedelten Regionen der Erde und lassen sie sich verzaubern durch die Magie der Weite und Farben, durch grandiose Landschaften, freundliche Menschen und eine atemberaubende Tierwelt.
      
Der Vortrag findet am 01.03.2018 und am 26.04.2018 jeweils um 19.30 Uhr im Kleinen Kursaal in Bad Füssing statt.
         

Skipper für Urlaubstörns, Ausbildungstörns, Überführungstörns, Skippertraining
Zurück zum Seiteninhalt